WAS IST "WALD360"?

           WALD360 ist die interaktive Chronik der Gemeinde Wald ZH. Sie bietet eine Reihe von Möglichkeiten, historische Entwicklungen zu entdecken und Querverbindungen nachzuvollziehen.
  • dynamische 360°-Panoramen liefern den topographischen Überblick
  • Karteneinträge machen pointierte Informationen und Anekdoten verfügbar
  • ein interaktiver Zeitstrahl präsentiert markante Meilensteine in historischen Relationen
  • grosse Scroll-Geschichten laden zum Stöbern ein
Die innovativen Geschichten sind das Herzstück von WALD360: Man kann sie horizontal von links nach rechts navigieren, aber gleichzeitig auch vertikal von oben nach unten scrollen. Das Ziel ist, sich möglichst frei in den Geschichten zu bewegen. Horizontal erhält man einen raschen Überblick, vertikal kann man sozusagen in die Tiefe graben, um weitere Aspekte zu entdecken.

Im Gegensatz zu traditionellen Buch-Chroniken zielt WALD360 auf knappe, pointierte, mitunter (selbst-)ironische Erzählweise. Die verwendeten Bilder illustrieren nicht immer 1:1 den eingeblendeten Text. Ihre Funktion ist eine andere: In Verbindung mit dem Text wollen sie zum Betrachten und Entdecken animieren, manchmal auch zum Rätseln.

Diese grossen Freiheiten der Gestaltung (sowie des Weglassens) wurden möglich, weil die Geschichte Walds wissenschaftlich exzellent dokumentiert und aufbereitet ist. Das Heimatmuseum beherbergt nicht nur eine umfangreiche Sammlung von Artefakten, sondern auch eine Fülle von Bildern und Archiveinträgen. Diesen Schatz anzulegen und durch Publikationen verfügbar zu machen, war das Verdienst von Dr. Heinrich Krebser. Seither hat die regionale Geschichtsschreibung und -vermittlung in Wald grosse Tradition, leidenschaftlich gehütet durch die jeweiligen Dorfchronisten. Viermal im Jahr beleuchtet "Us eusere Walder Heimet" Geschichte, Kultur und Brauchtum für Ortsansässige und Heimweh-Walder.

WALD360 will neugierig machen. Wer immer sich für wissenschaftliche Aspekte nicht nur der Textilindustrie im Zürcher Oberland interessiert, sei an die umfangreiche Sammlung des Heimatmuseums verwiesen. ist hier genau richtig und findet kompetente Ansprechpartner.

Genauso wie die Geschichte selbst ist auch diese interaktive Chronik keine abgeschlossene Darstellung. Sondern wird kontinuierlich um neue Aspekte, Bilder und Videos erweitert. Über Fragen, Hinweise und Anregungen dazu freuen sich jederzeit die Chronisten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LITERATURVERZEICHNIS

           LITERATUR zur Heimatgeschichte Wald ZH

Alle aufgeführten Quellen sind über das Heimatmuseum Wald zugänglich.

  • Heinrich Krebser: Wald im Zürcher Oberland. Heimatkundliche Bilder aus drei Jahrhunderten, Wald 1951 (Sonderdruck aus "Von euserer Walder Heimet")
  • Heinrich Krebser: Das erste Bevölkerungsverzeichnis der Gemeinde Wald aus dem Jahre 1634. Ergänzt durch eine Untersuchung über: die ersten Siedlungen unserer Gemeinde, die im Verzeichnis genannten Geschlechter und die handwerkliche Betätigung ihrer Bewohner bis ca. 1700, Wald 1952 (Sonderdruck aus "Von euserer Walder Heimat")
  • Heinrich Spoerry-Jaeggi: Die Baumwollindustrie von Wald, Wald 1935
  • Verband der Verkehrsvereine des Zürcher Oberlandes (Hg.) [zusammengestellt und bearbeitet von K. Schoch]: Führer durch das Zürcher Oberland, Luzern 1910
  • Spoerry & Schaufelberger AG Wald ZH und Rapperswil SG (Hg.): Hundert Jahre Spoerry & Schaufelberger 1851-1951
  • J. C. Zuppinger: Schulgeschichtliches aus dem Zürcher Oberland, Rüti o.J.
  • Hans-Ruedli-Kokebe-Caspers Chlii: Chelleländer Ard und Brüüch um d'Mitti vum 19. Johrhundert, Wald o.J.
  • Adolf McCarthy: Robert Grimm. Der schweizerische Revolutionär, Bern und Stuttart 1989
  • Iris Ritzmann: Hausordnung und Liegekur. Vom Volkssanatorium zur Spezialklinik: 100 Jahre Zürcher Höhenkliik Wald, Zürich 1998
  • G. Strickler: Das Zürcher Oberland, Zürich 1902
  • Dieter Trachsler: Jakobsweg Schwabenweg Konstanz-Einsiedeln unter besonderer Berücksichtigung des Zürcher Oberlandes (Pilgerwege der Schweiz), Wetzikon 1997 (hg. von den Zürcher Wanderwegen ZAW)
  • Rudolf Braun: Industrialisierung und Volksleben. Die Veränderung der Lebensformen in einem ländlichen Industriegebiet vor 1800 (Zürcher Oberland), Erlenbach-Zürich und Stuttgart 1960
  • Rudolf Braun: Sozialer und kultureller Wandel in einem ländlichen Industriegebiet (Zürcher Oberland) unter Einwirkung des Maschinen- und Fabrkwesens im 19. und 20. Jahrhundert, Erlenbach-Zürich und Stuttgart 1965
  • Rudolf Braun: Probleme der Entwicklungsländer im Spiegel schweizerischers Industrie- und Sozialgeschichte, Göttingen 1961 (Sonderdruck aus Soziale Welt, Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis des sozialen Lebens, Bd. 72, Heft 2)
  • Jakob Tuggener und Emil Egli: Zürcher Oberland. Ein Photobuch von Jakob Tuggener mit Einführungstext von Professor Dr. Emil Egli, Wetzikon und Rüti 1965
  • Hans Brändli und August Itel: Wald im Zürcher Oberland seine Wachten und Schulen, Wetzikon 1985
  • H. Messkommer: Aus alter Zeit. Sitten und Gebräuche im zürcherischen Oberlande. Ein Beitrag zur Volkskunde, Zürich 1909
  • Andreas von Sprecher: 75 Jahre "Zürich" [i.e. Allgemeine Unfall- und Haftpflicht-Versicherungs-Aktiengesellschaft]. Werden und Wachsen der Gesellschaft 1872-1947, Zürich 1948
  • K.W. Glaettli: Zürcher Sagen, Zürich 1970 (2)
  • Paul Kläui: Chronik Bezirk Hinwil. Geschichte, Industrie, Handel, Gewerbe, Zürich 1944
  • Jakob Oberholzer: Offenbarung Johannis [von Jacob Oberholzer in Wald]. Nebst Zügen aus dessen Leben. Aufzeichnung von Tochter Anna, Basel 1881
FESTSCHRIFTEN
  • 100 Jahre Spital Wald ZH 1884-1994, Broschüre
  • Festschrift zur Renovation der reformierten Kirche Wald 1984-1985
  • Reformiertes Gemeindezentrum "Windegg" Wald ZH: Einweihung 1. bis 3. September 1978
  • Katholische Kirchgemeinde Wald ZH: 50 Jahre katholisches Pfarreizentrum
  • Gasthaus Schwert, Wald: Umbau und Renovation, Einweihung 16. Mai 1984
  • Altersheim "Drei Tannen", Wald ZH: Umbau und Erweiterung 1977 bis 1980
PERIODIKA
  • Us eusere Walder Heimet. Hg. Heimatmuseumskommission Wald
  • KELLERInfo. Zeitschrift für MitarbeiterInnen und Kunden der Firma Keller AG, Weberei Felsenau, CH-8636 Wald ZH

CREDITS

           Allen, die durch ihr Material und ihr Wissen zu WALD360 beigetragen haben, gilt unser grösster Dank. Die gezeigten Bilder stammen von:

  • Mäni Manser
  • Marcel Friedrich
  • Urs-Peter Zingg
  • Matthias Dumpf
  • Archiv Heimatmuseum Wald
  • Jaco Smit
  • Roland Fischer
Nicht historisches Bildmaterial ist in der Regel urheberrechtlich geschützt. Auf WALD360 verwendete Medien - Bilder, Texte, Audioaufnahmen, Animationen und Videos - dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung weiter verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns.

KONTAKT

           Die Chronisten freuen sich über Ihre Fragen, Rückmeldungen und Hinweise:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!